Skip to content

Daten auf externen Festplatten

Ein Computer kann in einem Haushalt die meisten elektronischen Medien unter einen Hut bringen: Mit Hilfe einer Internetverbindung kann man zum Beispiel Radiosender live über das Internet hören, man kann über das Internet telefonieren, E – Mails schreiben oder auch Fernsehen. Dies gelingt, indem man entweder eine TV- Karte einbaut oder einen Empfänger für digitales Fernsehen installiert.

Durch die rege Nutzung des Computers, zum Beispiel auch, um Musik aus dem Internet zu kaufen und herunter zu laden, fallen große Datenmengen an. Liebhaber elektronischer Medien, wie zum Beispiel von Hörbüchern oder Musik, haben oft große Sammlungen von Dateien auf ihren Computern parat, die sie nach Bedarf abspielen möchten. Manchmal sind diese Datenmengen allerdings so groß, dass sie das Speicherpensum der im Computer eingebauten Festplatte übersteigen. In diesem Fall ist ein Kauf einer externen Festplatte empfehlenswert.

Externe Festplatten sind wahre Speicherwunder! Sie verfügen über eine große Kapazität und können ganz einfach über einen USB – Anschluss mit dem PC verbunden werden. Ist eine externe Festplatte angeschlossen, hat man ganz einfach Zugriff auf ihre Daten oder kann neue Daten darauf speichern. Auf diese Weise sorgt eine externe Festplatte auch für Sicherheit: Ist einmal ein Virus auf dem System und muss alles neu installiert werden, so sind die Daten auf der externen Festplatte davon nicht betroffen.

Ein weiterer Vorteil von externen Festplatten ist es, dass man sie überall mit hin nehmen kann. So kann ein Musikliebhaber beispielsweise seine komplette CD – Sammlung auf dieses Speichermedium kopieren und hat die Möglichkeit, seine CDs bei Freunden abzuspielen, ohne einen Stapel voller Datenträger mitzunehmen. Durch die Speichermöglichkeiten (zum Beispiel nach Namen oder in Ordnern) ist eine externe Festplatte auch sehr übersichtlich gestaltet und man findet die Dateien, die man sucht, recht schnell.

Man bekommt die Speicherwunder in verschiedenen Größen zu unterschiedlichen Preisen, zum Beispiel Festplatten mit 500GB oder 1500GB. Lassen Sie sich am besten bei Ihrem Elektronikfachmarkt hierzu beraten!

Comments are closed.