Skip to content

Digitale Durchflussmessung

Bedeutung und Fortschritt der digitalen Durchflussmessung in verschieden Industriebereichen

Die heutige Industrie ist weitgehend digitalisiert, so sind umfangreiche Dokumentationen und schnelle Auswertungen der betrieblichen Prozessabläufe erst möglich geworden. Sie können sich sicher vorstellen, dass dadurch die Optimierung der Prozessabläufe viel einfacher geworden ist. Das gilt insbesondere für die Digitale Durchflussmessung. Mit den Durchflussmessgeräten der neuesten Generation, den so genannten Clamp-On-Durchflussmessern, ist kein Eingriff mehr ins System nötig. Dadurch entfallen umfangreiche Wartungsarbeiten und mehrtägige Abschaltungen von Betriebsanlagen. Gleichzeitig vermeidet es, die mit dem Einbau in Rohrleitungen entstehenden Druckverluste. Besonders wenn Trinkwasser durch die Rohrleitungen fließt, werden mit dieser Methode Verunreinigungen vermieden. Selbst stark ätzenden Flüssigkeiten und explosive Medien stellen kein Problem für diese Art der Messtechnik dar.

Durch die Ultraschall Technologie wird die Durchflussmenge bzw. Geschwindigkeit mittels Sensoren von Außen gemessen, indem die Geräte außen auf dem Rohr befestigt werden. Das eröffnet einen großen Messbereich und eine hohe Präzision. Die Fluxus Durchflussmesser der Firma Flexim sind mittlerweile durch ihre Konstruktion und ihr Design auf alle Industriebereiche abstimmbar. Sie haben durch den Einsatz von Edelstahl und speziellen Koppelpads zuverlässigen Kontakt zur Rohrwand und sind relativ wartungsarm. Für den Einsatz in speziellen, explosionsgefährdeten Zonen sorgen besondere Messumformer und Sensoren für ein Höchstmaß an Sicherheit. Durch ihre Konstruktion, trotzen sie außerdem widrigen Witterungsbedingungen. Dies ist besonders bei der Erdöl- und Gasförderung wichtig, da sie in diesen Bereichen teilweise auch resistent gegen Salzwasser sein müssen, sowie hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Die Flowmeter gibt es fest installiert, aber auch als transportable Geräte, die flexibel einsetzbar sind, beispielsweise auf der Suche nach einem Leitungsleck.

Digitale Flowmeter, wichtig für die Medizin und im Facility-Management Bereich Weitere wichtige Anwendungsgebiete der Digitalen Durchflussmessung finden Sie natürlich in der Medizin. Dies gilt insbesondere beim Einsatz der Herz–Lungenmaschine. Dabei kann mit diesen Geräten der Blutfluss im Schlauch optimal überwacht und angepasst werden. Darüber hinaus gewinnen sie beim Facility Management zur Überwachung und Steuerung von Heizanlagen, beziehungsweise Kühlsystemen in größeren Gebäuden und für die Heizkostenberechnung immer mehr an Bedeutung. Vor Allem, wenn es aus ökonomischen Gründen darum geht diese Anlagen zu optimieren. Transportable Geräte kommen zum Beispiel bei der Energieberatung zum Einsatz.

Comments are closed.