Skip to content

Technische Umsetzung der Digitalisierung

Dass die man mit Hilfe der Digitalisierung Texte, Bilder und andere Informationen schließlich „in den PC“ bekommt, weiß jeder Mensch. Doch wie genau dies funktioniert ist vielen immer noch ein Rätsel. Einfach ausgedrückt ist die Digitalisierung die Art und Weise, kontinuierliche Größen in Zahlenwerte umzusetzen. Dafür werden verschiedene technische Geräte verwendet. Physikalische Größen werden als elektrische Spannung angegeben. Dies geschieht mit Hilfe von Messgeräten. Anschließend wird die Spannung in einem Analog-zu-digital-Konverter (ADC) zu einem konkreten Zahlenwert umgewandelt.

Dies geschieht bei der Erfassung von Bildern, Fotos, Dias mit Hilfe von Scannern oder Digitalkameras. Kaum ein Haushalt in Deutschland verfügt nicht über eine Digitalkamera, die Fotos sofort umsetzen kann und Sie diese somit sofort, nachdem Sie die Fotos aufgenommen haben, auf einen PC übertragen können.

Bei der Erfassung von dreidimensionalen Gegenständen in digitale Dateien hilft ein 3D- Scanner. Diese sind in der Industrie- vor allem bei der Autoherstellung- aber auch bei der Herstellung von Spielzeug sehr wichtig und gefragt. Sie ermöglichen ein exaktes Arbeiten mit dreidimensionalen Gegenständen am PC. Nahezu alle Produkte, egal ob ein Autobauteil, Gokart oder Hydraulikzylinder, können so erfasst werden.

Möchte man Schrift erfassen und umsetzten, so benötigt man entweder einen Scanner, oder eine OCR- Software. Der Scanner kann zwar den gewünschten Text digitalisieren und im PC anzeigen, allerdings wird er dann als Bild gespeichert und nicht als Text erkannt. Die OCR- Software erkennt die einzelnen Buchstaben und kann somit den Text als Schrift aus einzelnen Buchstaben erkennen.

Auch Sprache und Musik kann digitalisiert werden, ebenso wie elektrische Spannung, Helligkeit, der Schall oder der Druck. So kann man das alltägliche Leben mit Hilfe der Digitalisierung immer weiter erleichtern. Denn vor allem im Medizinischen Bereich kann die Digitalisierung schnelle und konkrete Ergebnisse zeigen- beispielsweise beim Blutdruckmessen. Denn wie oben bereits erwähnt ist es ebenso möglich, den Druck in digitale Information umzuwandeln und auch in messbaren Werten lesbar zu machen.

Somit ist die Digitalisierung ein Teil von unserem Leben geworden und ist somit auch nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken.

Comments are closed.